Inhalt

Kommunale Photovoltaikanlagen

Photovoltaikanlagen wandeln Sonnenenergie in Elektrizität um. Laut dem Bundesamt für Energie (BFE) liegt das Potential für Sonnenstrom in Horgen bei 61 GWh pro Jahr und deckt damit mehr als die Hälfte des Gesamtstromverbrauchs der Gemeinde im Jahr 2019 ab.

Die Gemeinde Horgen betreibt oder stellt Dächer für derzeit 10 Photovoltaikanlagen zur Verfügung. So können rund 300'000 kWh Strom pro Jahr generiert werden. Die wichtigsten Kennzahlen zu den Photovoltaikanlagen finden Sie im Folgenden:

Berghalden, Turnhalle

 

Turnhalle Berghalden

Fläche: 165 m2

Installierte Leistung: 22 kWp

 

Berghalden, Schulhaus

 

Schulhaus Berghalden

Fläche: 193 m2

Installierte Leistung: 30.4 kWp
Rainweg, Turnhalle

 

Turnhalle Rainweg

Fläche: 193 m2

Installierte Leistung: 30.4 kWp
Bergli, Schulhaus

 

Schulhaus Bergli

Fläche: 198 m2

Installierte Leistung: 31.2 kWp
Schinzenhof

 

Schinzenhof

Fläche: 198 m2

Installierte Leistung: 31.2 kWp
Waldegg, Werkhof

 

Werkhof Waldegg

Fläche 198 m2

Installierte Leistung: 31.2 kWp
Rainweg, Schulhaus

 

Schulhaus Rainweg

Fläche: 208 m2

Installierte Leistung: 32.8 kWp
Tannenbach, Turnhalle

 

Schulhaus Tannenbach

Fläche: 218 m2

Installierte Leistung: 34.3 kWp
Käpfnach, Werkhof

 

Werkhof Käpfnach

Fläche: 290 m2

Installierte Leistung: 37 kWp

Weitere technische Daten finden Sie auf folgender Website: 

Photovoltaikanlage Käpfnach
 

 

Schützenmatt, Schulhaus

 

Schulhaus Schützenmatt

Fläche: 338m2

Installierte Leistung: 56.88 kWp
SchulhausAllmend

 

Schulhaus Allmend

Fläche: ca. 270 m2

Installierte Leistung: 39 kW

GarderobengebäudeAllmend

 

Garderobengebäude Allmend

Fläche: ca. 90 m2

Installierte Leistung: 13 kW

TurnhalleRotweg

 

Turnhalle Schulhaus Rotweg

Fläche: ca. 250 m2

Installierte Leistung: 43 kW