Inhalt

Horgen mobil - Unterwegs

Wir alle sind täglich unterwegs, sei dies auf dem Weg zur Arbeit, zur Schule, zum Sport oder in die Ferien. Im Durchschnitt legen Schweizerinnen und Schweizer täglich fast 37 km zurück. Für diese Strecke sind sie rund 90 Minuten unterwegs. Vor diesem Hintergrund lohnt es sich, unser "Unterwegs-Sein" effizient und nachhaltig zu gestalten. In dieser Rubrik finden Sie Tipps dazu.

Diagramm

Das Auto ist das wichtigste Verkehrsmittel. Fast zwei Drittel der täglichen Reisestrecke werden damit zurückgelegt.

Eine rasche und einfache Entscheidungshilfe zur Optimierung der persönlichen Mobilität bietet der Mobilitätsdurchblick. Der Online-Check berechnet die Kosten und den Zeitaufwand der gewählten Verkehrsmittel, zeigt die Wirkungen auf die Sicherheit, die Gesundheit, den Komfort und die Umwelt auf und schlägt individuelle Alternativen vor.
www.mobilitaetsdurchblick.ch

Bahnhof Horgen See
Dank drei S-Bahn-Haltestellen, verschiedenen Bus- und Postautolinien sowie der Fähre und dem Kursschiff ist Horgen mit dem öffentlichen Verkehr bestens erschlossen. Hier finden Sie Tipps rund um den ÖV in und um Horgen.
Dank drei S-Bahn-Haltestellen, verschiedenen Bus- und Postautolinien sowie der Fähre und dem Kursschiff ist Horgen mit dem öffentlichen Verkehr bestens erschlossen. Hier finden Sie Tipps rund um den ÖV in und um Horgen.
mit dem Velo in Horgen unterwegs
Mit dem Velo sind Sie in Horgen gut unterwegs. Wissenswertes rund ums Velofahren finden Sie in dieser Rubrik.
Mit dem Velo sind Sie in Horgen gut unterwegs. Wissenswertes rund ums Velofahren finden Sie in dieser Rubrik.
Fussgänger in Horgen
Keine Fortbewegungsart ist so umweltverträglich und gesund wie das Zufussgehen. Lesen Sie hier mehr über attraktive Spazier- und Wanderwege in und um Horgen.
Keine Fortbewegungsart ist so umweltverträglich und gesund wie das Zufussgehen. Lesen Sie hier mehr über attraktive Spazier- und Wanderwege in und um Horgen.
Mobility in Horgen
Neue emissionsarme und elektrische Fahrzeuge sowie Sharing- und Pooling-Angebote ermöglichen eine effiziente, umweltfreundlichere Nutzung des Autos. Lesen Sie hier mehr dazu.
Neue emissionsarme und elektrische Fahrzeuge sowie Sharing- und Pooling-Angebote ermöglichen eine effiziente, umweltfreundlichere Nutzung des Autos. Lesen Sie hier mehr dazu.
Mobil mit einer Behinderung
Mobil zu sein ist ein Grundbedürfnis. Horgen setzt sich dafür ein, dass auch Menschen mit Bewegungseinschränkung möglichst barrierefrei unterwegs sein können.
Mobil zu sein ist ein Grundbedürfnis. Horgen setzt sich dafür ein, dass auch Menschen mit Bewegungseinschränkung möglichst barrierefrei unterwegs sein können.