Inhalt

Anlaufstelle Alter und Gesundheit

Bei der Anlaufstelle für Altersfragen erhalten Sie Auskunft und Beratung zu allen Fragen rund ums Älterwerden:

  • Klärung von Finanz- und Sozialversicherungsfragen: AHV-Zweigstelle, Sozialversicherungen
  • sich Zuhause sicher fühlen mit der Notruforganisation
  • Koordination von Hilfsangeboten
  • Klärung von Finanzfragen
  • Beratung bei Lebensfragen
  • Anmeldung für eine der Alterssiedlungen
  • Auskunft zu Alters- und Pflegeheimen
  • Information über Freizeitangebote
  • Information zu gemeinsamem Kochen und Essen
  • Anstellung von Hausangestellten (SVA Sozialversicherungen im Kanton Zürich)

 

Die Anlaufstelle arbeitet eng mit der Nachbarschaftshilfe Horgen zusammen. Gemeinsam bieten sie einen Administrationsservice an, den Sie bei der Erledigung Ihrer administrativen Aufgaben unterstützen kann. Auch die Notruforganisation hilft Ihnen, weiterhin zuhause leben zu können.

Auch die Kindes- und Erwachsenenschutzbehörde (KESB) Bezirk Horgen ist eine wichtige Partnerorganisation der Anlaufstelle, wenn Sie nicht mehr in der Lage sind, die notwendige Hilfe selber einzuholen.

Die Anlaufstelle ist auch Informationsstelle Pflegeversorgung der Gemeinde und erteilt Auskunft über das Angebot der ambulanten und stationären Leistungserbringer für die Pflegeversorgung in Horgen.

In der Fachberatung Gesundheit unterstützen wir Sie, Ihre gesundheitliche Situation zu verstehen, weisen Sie auf präventive Angebote hin, beraten Sie bei der Suche nach Spezialisten oder geben Ihnen weiterführende Informationen ab.

Gibt es andere Fragen rund ums Älterwerden, die Sie gerne besprechen möchten? - Die Anlaufstelle Alter und Gesundheit hilft Ihnen, die richtigen Gesprächspartner und Antworten auf Ihre Fragen zu finden und besucht Sie bei Bedarf auch zuhause.

Gemeindeverwaltung Horgen
Alter und Gesundheit
Baumgärtlistrasse 12
8810 Horgen

Anlaufstelle
Telefon 044 725 33 44 
altergesundheit@horgen.ch