Inhalt

Informationen zu Plänen und digitalen Daten der Gemeinde Horgen

Allgemeines
Die Gemeinde führt ein geografisches Informationssystem (GIS). Darin werden flächig über das ganze Gemeindegebiet die Daten der amtlichen Vermessung, des Zonenplanes, der Bau- und Abstandslinien sowie die Daten des Leitungskatasters gehalten und laufend aktualisiert.

Aus diesen Datenbeständen können Pläne mit bedürfnisgerechten Inhalten und beliebigen Massstäben erstellt und Daten verschiedener Themen dargestellt (Online-Ortsplan) und in diversen Formaten abgegeben werden.

Erläuterungen zu häufig gebrauchten Plänen und Daten

Katasterplan amtliche Vermessung

  • Erstellung der Pläne im Massstab 1:500 oder 1:1000
  • Darstellung des Inhalts des Planes für das Grundbuch
  • Die Elemente der öffentlich-rechtlichen Eigentumsbeschränkungen werden dargestellt, so wie sie aus den rechtsverbindlichen Beschlussdokumenten übernommen wurden. Sie haben lediglich hinweisenden Charakter.
  • Bei Grenzmutationen, die noch nicht vollzogen sind, wird ausschliesslich der projektierte Zustand der Grenzen dargestellt.
  • Die sich im Bau befindenden Bauten und Anlagen werden dargestellt.
  • Für ein Baugesuch im Baugebiet werden mindestens 3 Exemplare benötigt, für Baugesuche im übrigen Gebiet sind 7 Exemplare notwendig.

Im untenstehenden PDF-Dokument finden Sie ein Muster eines Katasterplans der amtlichen Vermessung.

Leitungskatasterplan

  • Auf dem Hintergrund der amtlichen Vermessung sind die Leitungen und Trassen der Medien Gas, Wasser, Abwasser, Elektrizität und Fernwärme eingetragen. Der Leitungskatasterplan entsteht aus einer Kombination der Daten der amtlichen Vermessung mit den Daten der Werkleitungseigentümer. Er wird in der Regel im Massstab 1:250 abgegeben und kann auf Papier oder in elektronischer Form (pdf) bezogen werden.
  • Die Informationen zu Leitungen von Swisscom und Cablecom sind direkt bei den Netzbetreibern anzufordern. Die Bezugsadressen finden Sie im untenstehenden PDF-Dokument.

Bezug von Daten der amtlichen Vermessung

  • Die Daten werden im Format Geobau DXF/DWG abgegeben
  • Der aus diesen Daten erstellte Situationsplan für die Baueingabe soll darstellungsmässig dem Katasterplan entsprechen. Der Musterplan dient als Richtlinie für die Darstellung.
  • Die Richtigkeit des Situationsplanes Baueingabe muss von der Abteilung Geomatik und Vermessung kontrolliert und bestätigt werden.
  • Die Nutzungsbedingungen für die Verwendung digitaler Daten der amtlichen Vermessung sind zu beachten.

Bezug von Daten des Leitungskatasters

  • Die Daten werden im Format DXF/DWG abgegeben.
  • Die Daten werden im Bezugsrahmen der Landesvermessung (Landeskoordinaten) abgegeben.
  • Die Nutzungsbedingungen für die Verwendung digitaler Daten des Leitungskatasters sind zu beachten.  
Name
1009_Adressen_Swisscom_Cablecom.pdf Download 0 1009_Adressen_Swisscom_Cablecom.pdf
1906_Muster_Katasterplan.pdf Download 1 1906_Muster_Katasterplan.pdf
Name
Amtliche Vermessung Kanton Zürich - Verordnung und Grundlagen Extern
Vermessung: Katasterkopien, Detailpläne, digitale Daten bestellen Online-Formular