Inhalt

Fernwärmeversorgung

Als Hauptwärmequelle der Fernwärmeversorgung dient die Kehrichtverbrennungsanlage. Die Abwärme aus der erreicht bis zu 1000°C.

Damit erzeugt ein Dampfturbinen-Generator-Aggregate elektrische Energie mit einer durchschnittlichen Leistung von 4.0 MW. Ferner speist ein Heisswasserkreislauf die Fernwärmeversorgung. Bei Wartungen der Kehrichtverbrennung liefern vier Spitzenlastzentralen die notwendige Wärme für die Versorgung.