Inhalt

Museum im Kirchturm der katholischen Pfarrei St. Josef

Die Stiftung St. Josef bietet auf drei Etagen im Kirchturm eine kleine Ausstellung zur Geschichte der kath. Pfarrei Horgen von 1872 – 1978.

Sie enthält Gegenstände aus der alten Kirche von 1872-1933 mit der originalen Kreuzwegdarstellung mit Relieftontafeln und aus der neuen Kirche, welche 1934 erbaut und 1978 renoviert wurde, wie z. B. den Hochaltar, Taufstein, und weitere sakrale Gegenstände. Daneben werden Literatur und Paramente aus verschiedenen Zeiträumen präsentiert.
Das Museum eröffnet nach der Renovation wieder am 1. Juni 2019.

Eintrittspreis
Kostenlos, freiwillige Beiträge zur Deckung der Kosten werden gerne entgegengenommen.

Führungen für Einzelpersonen und Gruppe
Nach Absprache jederzeit möglich

Anmeldung/Auskunft
Erfolgt über das katholische Pfarramt. Telefon 044 727 31 11 oder pfarramt.horgen@zh.kath.ch

Hochaltar mit Tabernakel und Gold-Statuen der Seitenaltäre Maria und Josef

Öffnungszeiten

April bis Oktober, jeweils am 1. Samstag des Monats, von 10.00 bis 12.00 Uhr.