Inhalt

Führung: Reformierte Kirche

Die 1782 erbaute reformierte Kirche im Rokokostil mit ihrem ungewöhnlichen ovalen Kirchenschiff und dem 70.5 Meter hohen Glockenturm ist das Wahrzeichen unseres Dorfes.

Im Jahre 1247 erwähnte bereits Papst Innozenz eine Kirche in Horgen. Diese muss bereits auf dem Hügel erbaut worden sein, auf dem die heutige Kirche steht.

Auf unserer Führung erfahren Sie mehr über die Geschichte und den Bau der von 1780 bis 1782 durch Johann Jakob Haltiner erbauten reformierte Kirche, mit ihrem ungewöhnlichen ovalen Kirchenschiff.

Die Rokokokirche mit ihrem prächtigen Innenraum, mit der speziellen Baukonstruktion und den kunstvollen Stuckaturen ist ein Kulturdenkmal und eidgenössisches Schutzobjekt.

Dauer
ca. 90 Minuten

Kosten
Fr. 150.00 pro Gruppe bis maximal 25 Personen

Anmeldung
Sie erfolgt über den Verkehrsverein, telefonisch oder per E-Mail (mit Angabe Ihrer Telefonnummer)

Bezahlung
Mittels Einzahlungsschein bis spätestens 2 Wochen vor dem Führungstermin

Versicherung
Ist Sache der Teilnehmenden

Kontakt
Verkehrsverein Horgen, Telefon 079 725 15 15 oder fuehrungen@horgen.ch

Reformierte Kirche Horgen mit hohem, markanten Turm und seinen grossen Uhren auf jeder Seite Reformierte Kirche