Inhalt

Atelierbesuch bei Horgner Kunstschaffenden mit dem Kulturfonds

Mit diesem Projekt kehrt der Kulturfonds im Jahr 2019 zu seinen Wurzeln zurück und stellt die bildende Kunst in den Fokus der Aufmerksamkeit.

Für einmal steht nicht die Kunst selber, sondern der Künstler, der spezielle Ort und sein Arbeitsplatz im Vordergrund. Wir besuchen den Künstler dort, wo er arbeitet und gestaltet, ganz privat. Wie arbeitet er? Was inspiriert ihn? Welche Hilfsmittel benützt er? Wie geht er vor? Ist es Hobby, Beruf oder Berufung, Job oder Leidenschaft?

Diese und Ihre eigenen Fragen werden Ihnen in den sonntäglichen Morgenstunden, anlässlich des Besuches beim Künstler, beantwortet. Wir laden Sie dazu herzlich ein.

Kulturfonds Horgen 

Stefan Schäppi, Präsident

Programm
Die Atelierbesuche finden jeweils an Sonntagen von 10.00 bis 12.00 Uhr statt.

In den Ateliers werden Sie mit einer kurzen Einleitung vom jeweiligen Kunstschaffenden und einem Mitglied des Kulturfonds begrüsst.

Beim abschliessenden Apéro beantworten die Künstlerinnen und Künstler gern Ihre Fragen. Auch können Kunstwerke vor Ort gekauft werden.

Sonntag, 10. Februar 2019: Thomas Wüthrich
Oberdorfstrasse 58, 8810 Horgen (ehem. Brocki)

Sonntag, 3. März 2019: Alexa Deck, Leila Asmeg, Severin Egli
Alte Landstrasse 29, 8810 Horgen (Drucklabor)

Sonntag 24. März 2019: Tim Gregory Steiner
Seeweg 34, 8820 Wädenswil (ehem. Kibag)

Sonntag, 14. April 2019: Esther Aeberhard
Seestrasse 212, 8810 Horgen

Sonntag, 28. April 2019: Ernst Jörg
Eggweg 102, 8815 Horgenberg

Bei Bedarf setzen wir einen Shuttlebus ein. Bitte Bedarf bei Anmeldung vermerken.

Anmeldung
Anmeldung per E-Mail an kulturfonds@horgen.ch jeweils spätestens 5 Tage vor dem Atelierbesuch Ihrer Wahl.

Die Teilnehmerzahl ist je nach Grösse des Ateliers beschränkt.

Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung, die Sie bitte mitbringen.

Bei grosser Nachfrage wiederholen wir nach Möglichkeit den betreffenden Atelierbesuch zu einem späteren Zeitpunkt.

Kulturprojekt Atelierbesuch
Name
1901_Kulturprojekt_Atelierbesuch_02.pdf Download 1901_Kulturprojekt_Atelierbesuch_02.pdf