Inhalt

Energiestrategie 2030

Die globale Erwärmung ist in aller Munde und wird fast täglich in den Medien thematisiert. Die Bevölkerung der Schweiz und von Horgen zeigt mit Demonstrationen und persönlichem Engagement, dass das Thema für sie sehr wichtig ist.

Der Gemeinderat Horgen verfolgt seit mehr als 10 Jahren eine zielgerichtete Energiepolitik. Horgen strebt im Jahr 2020 das "Goldlabel Energiestadt" an, welches die höchste Auszeichnung für kommunale Energiepolitik in Europa ist. Die Bevölkerung von Horgen unterstützt diese Politik. Das hat die Befürwortung des "Masterplans Energie" für die Jahre 2013 bis 2020 durch die Gemeindeversammlung gezeigt.

Damit die Gemeinde Horgen auch weiterhin die richtigen Anreize und Impulse für ein nach-haltiges Miteinander setzen kann, braucht es neue Zielsetzungen und Inhalte für die Energiepolitik ab dem Jahr 2020. Die "Energiestrategie 2030", welche aktuelle Erkenntnisse über den Klimawandel berücksichtigt, wird vom Gemeinderat im Dezember 2020 in der Gemeindeversammlung zur Abstimmung gebracht.

Ihre Mitwirkung ist gefragt
Wie stehen Sie zum Ausbau erneuerbarer Energien? Was brauchen Sie, um nachhaltig mobil zu sein? Was bedeutet für Sie Lebensqualität?

Diese und andere Fragen möchten wir mit Ihnen diskutieren. Ausserdem interessiert es uns, welche Vorschläge Sie persönlich einbringen möchten, um die Ziele der "Energiestrategie 2030" zu erreichen. Deshalb soll die "Energiestrategie 2030" unter Mitwirkung der Bevölkerung erarbeitet werden. Ein Entwurf des Gemeinderats bildet die Grundlage und steht zur Diskussion.

Die Inputs aus der Bevölkerung werden evaluiert und, soweit möglich, in die Abstimmungsvorlage vom Dezember 2020 integriert.

Mit zwei zentralen Instrumenten wird die Bevölkerung in diesen Prozess einbezogen:

Workshop "Energiestrategie 2030" im Schinzenhofsaal Horgen

  • Samstag, 1. Februar 2020, 13.30 bis 17.00 Uhr
     

Online-Umfrage zur "Energiestrategie 2030"
Mit dem Ausfüllen der Online-Umfrage nehmen wir Ihre Meinung zur zukünftigen, kommunalen Energiepolitik entgegen. Sie helfen uns damit, die Strategie auszuarbeiten, die dem Stimmvolk im Dezember 2020 zur Abstimmung vorgelegt wird. Die Resultate der Umfrage werden am Workshop am 1. Februar 2020 präsentiert. Zur Umfrage gelangen Sie hier.

Bei Fragen zur "Energiestrategie 2030" und zum Mitwirkungsverfahren wenden Sie sich an:

Gemeindeverwaltung Horgen
Energie und Umwelt
Bahnhofstrasse 10
Postfach
8810 Horgen
Telefon 044 728 42 91 
E-Mail energieumwelt@horgen.ch