Inhalt

Stipendien

Der Schulpflege stehen jährlich die Zinserträge des Schulfonds als zweckgebundene Ausgabe zur Verfügung. Die Gesuchstellerin beziehungsweise der Gesuchsteller muss in Horgen Wohnsitz haben und darf im Jahre der Gesuchstellung nicht älter als 30 Jahre alt sein.

Beiträge können jährlich ausgesprochen werden für:

  • die Ausbildung von Schülerinnen und Schüler sowie in Ausbildung stehenden erwachsenen Personen (Stipendium).
  • bedürftige und in Not geratene Familien und Einzelpersonen.

Ein Stipendiengesuch kann einmal jährlich im Sommer eingereicht werden. Die Frist der Einreichung wird in den amtlichen Publikationsorganen veröffentlicht.