Inhalt

Öffentliche Führung: Mit Haflingerpferden von der Sust zum Bergweiher

Der Saumweg von Horgen via Horgenberg bis Zug war früher eine wichtige Handels-Verbindung vom Norden in den Süden und umgekehrt. Bei diesem speziellen Event in Zusammenarbeit dem Theater T-Nünzg wandern die Teilnehmenden mit Saumpferden auf diesem historischen Saumpfad. Nach dem Beladen der Saumtiere bei der Sust begibt sich der Tross durch Horgens Dorfzentrum, vorbei am Hotel Schwan, der reformierten Kirche, übers Bergli, Ebnet auf den Horgenberg. Unterwegs erzählen historische Figuren aus ihrem Leben zur Säumerzeit. Zum Abschluss besteht beim Bergweiher die Gelegenheit, Selbstmitgebrachtes zu geniessen.

Kontakt

Verkehrsverein Horgen
Anita Bächtiger 079 725 15 15

vvh@horgen.ch
Website

Informationen

Organisator
Verkehrsverein Horgen
Voraussetzungen
Gute Schuhe, teilweise steiler Weg, Höhendifferenz ca. 240m. Es wäre schön, wenn Sie in historischer Kleidung teilnehmen.
Säumerzmorge ab 9 Uhr für diejenigen, die es bei der Anmeldung bestellt haben: Plättli, Bürli und Most für Fr. 8.-.

Nehmen Sie Ihre Plätze nicht 10 Minuten vor Führungsbeginn ohne Rücksprache mit dem Veranstalter ein, können die Plätze an Wartende weitergegeben werden.

Wegen der Corona-Pandemie kann es kurzfristige Änderungen geben.
Preis
VVH-Einzel- und T-nünzg-Mitglieder und Kinder 10 bis 16 Jahre: Fr. 15.- / Nicht-Mitglieder Fr. 25.-.
Anmeldung
Anmeldung bis Samstag, 23. Oktober 2021

Zugehörige Objekte

Name
Flyer-Saumweg.pdf Download 0 Flyer-Saumweg.pdf