Inhalt

Legislaturprogramm für die Amtsdauer 2018 - 2022

11. September 2019
An der Klausurtagung vom 17./18. Januar 2019 hat die Schulpflege zusammen mit den Schulleitungen die Legislaturziele für die Amtsdauer 2018 - 22 erarbeitet.

Die Schulpflege hat neben dem vom Gemeinderat formulierten Ziel "Schule Horgen 2030" weitere drei strategische Ziele verabschiedet. Sie lauten:

Tragfähige Schule

Ziel:
Die Schule Horgen bietet allen ein motivierendes Lern- und Arbeitsfeld mit attraktiven Strukturen, notwendigen Ressourcen und einem Fokus auf Prävention.

Massnahmen:
Die Schulpflege setzt eine Projektgruppe "Tragfähige Schule" ein, welche ein Konzept zur tragfähigen Schule erstellt. Sie setzt weiter eine Projektgruppe "Organisationsstruktur" ein, welche die Organisationsstruktur der Schulführung überarbeitet. Neben der Überprüfung der Schulorganisation (Schuleinheiten) will die Schulpflege die Reorganisation ihrer Strukturen (z. B. Einführung eines Rektorats) an die Hand nehmen.

 

Schulraumentwicklung

Ziel:
Die Schule Horgen verfügt über eine bedürfnisorientierte und nachhaltige Schulraumplanung, die ihrer pädagogischen Ausrichtung entspricht und eine flexible Nutzung zulässt.

Massnahme:
Die Schulpflege setzt eine Projektgruppe "Schulraumentwicklung" ein, welche durch eine externe Fachperson begleitet wird. Dabei steht die kurzfristige, mittelfristige und langfristige Realisierung von Schulraum im Vordergrund und zwar auf der Grundlage ihres noch zu verabschiedenden pädagogischen Konzepts (z. B. Standort Oberstufenzentrum, Unterrichtsformen, Gesamtschule, Tagesschulen, Tagesstrukturen usw.).

 

Betreuung

Ziel:
Die Schule ist ein attraktiver und kindgerechter Begegnungsort und Lernraum. Sie bietet zeitgemässe Tagesstrukturen für alle Schülerinnen und Schüler.

Massnahme:
Die Schulpflege setzt für die Umsetzung dieses Legislaturzieles eine Projektgruppe "Betreuung" ein. Die Projektgruppe klärt unter anderem den Bedarf für die Tagesbetreuung an der Schule und Vorschule ab und definiert das Verständnis "zeitgemässe, zukünftige Tagesstrukturen". Im Weiteren bietet sie kurzfristige Tagesstrukturen in allen Schuleinheiten an und setzt sich dabei mit der Frage der schulfreien Nachmittage an der Schule Horgen auseinander. Die Schulpflege strebt langfristig die Schaffung von zeitgemässen Tagesstrukturen - unter Berücksichtigung der Vision Schule und des pädagogischen Konzepts - an.

Die Schulpflege wird jeweils im jährlichen Rechenschaftsbericht über den Stand ihrer Legislaturziele informieren.