Inhalt

Denkmalschutz - Wohnhaus Assek.Nr. 1078, Ebnetstrasse 29, Kat.Nr. HN1446 - Unterschutzstellung

11. Januar 2019

Der Gemeinderat Horgen hat mit Beschluss Nr. 342 vom 13. August 2018 das Gebäude Assek.Nr. 1078 auf dem Grundstück Kat.Nr. HN1446 an der Ebnetstrasse 29 unter Schutz gestellt.

Der Beschluss des Gemeinderates sowie die übrigen Akten können während der Rekursfrist bei der Gemeindeverwaltung Horgen, Hochbauamt (Büro 510), Bahnhofstrasse 10, zu den ordentlichen Öffnungszeiten eingesehen werden.

Gegen diesen Beschluss kann innert 30 Tagen, von der Publikation an gerechnet, beim Baurekursgericht des Kantons Zürich, 8090 Zürich, schriftlich Rekurs erhoben werden. Die in dreifacher Ausfertigung einzureichende Rekursschrift muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten. Der angefochtene Beschluss sowie die angerufenen Beweismittel sind genau zu bezeichnen und soweit möglich beizulegen. Materielle und formelle Urteile des Baurekursgerichts sind kostenpflichtig; die Kosten hat die im Verfahren unterliegende Partei zu tragen.

Dem Lauf der Rekursfrist und allfälligen Rechtsmitteln gegen diesen Beschluss kommt von Gesetzes wegen keine aufschiebende Wirkung zu.

Gemeinderat Horgen