Inhalt

Zukunft gestalten: Leben im zukünftigen Horgen

11. Juni 2021
Ende August und Ende Oktober finden in Horgen zwei Mitwirkungsveranstaltungen statt. Gemeinsam werden in der ersten Veranstaltung die Vorstellungen und Ideen zum Zusammenleben in Horgen entwickelt. Auf der Basis der Ergebnisse der Mitwirkungen erarbeitet das Projektteam einen Strategie-Entwurf, der in der zweiten Veranstaltung im Herbst von den Teilnehmenden kritisch reflektiert werden soll.

Die Strategie "Gesellschaftspolitik 2030" umfasst die Themen des Zusammenlebens aller Altersgruppen und Lebensformen in unserer Gemeinde. Themen, wie z. B. unser Vereinsleben und die Freiwilligenarbeit, Angebote für Kinder, Jugendliche und unsere ältere Bevölkerung, Integration, Feste und Rituale, aber auch Natur und Freiräume oder unsere Sicherheit im öffentlichen Raum u. a. m. Einzig die Themen Siedlungspolitik, Energie und Volksschule sind an der Mitwirkungsveranstaltung ausgeklammert. Diese werden in anderen Teilprojekten bearbeitet oder sind bereits abgeschlossen.

Nachdem die beiden Mitwirkungsveranstaltungen durchgeführt worden sind, wird der Gemeinderat Stellung dazu nehmen und informiert über das weitere Vorgehen.

Die Mitwirkungsveranstaltungen im Schinzenhof finden wie folgt statt:

  1. Veranstaltung: Samstag, 28. August 2021, 09.00 bis ca. 16.30 Uhr
  2. Veranstaltung: Samstag, 30. Oktober 2021, 09.00 bis ca. 12.30 Uhr


Die beiden Mitwirkungsveranstaltungen bauen aufeinander auf. Weil die Platzzahl beschränkt ist, benötigt die Teilnahme eine Anmeldung, die bestätigt wird. Sie können sich bis Dienstag, 6. Juli 2021 mit dem Online-Anmeldeformular anmelden. Über die aktuell geltenden Corona-Sicherheitsregelungen wird im Vorfeld informiert.

Alle Informationen zur Gesellschaftspolitik 2030 finden Sie unter www.horgen.ch/gesellschaftspolitik.