Inhalt

Informationen zum Impfzentrum Bezirk Horgen

25. März 2021
Das Impfzentrum im Bezirk Horgen wird seinen Betrieb am 8. April 2021 aufnehmen und befindet sich in den Seehallen, Seestrasse 87 in Horgen. Die Kapazitäten und die Verfügbarkeit von Impfterminen hängen von der Impfstoffbeschaffung durch den Kanton Zürich ab.

Am Montag, 29. März 2021 wird unter www.zh.ch/coronaimpfung ein Registrierungstool der Gesundheitsdirektion Zürich zur Verfügung stehen. Damit können sich Personen ab 65 Jahren für die Impfung registrieren.

Wer über keinen Internetzugang verfügt, kann sich ab dem 29. März 2021 telefonisch via Impfhotline 0848 33 66 11 für eine Impfung anmelden. Für medizinische Fragen zur Impfung steht das Ärztefon des Kantons Zürich rund um die Uhr unter Telefon 0800 33 66 55 zur Verfügung.

Die Impfung ist für Personen mit einer obligatorischen Krankenpflegeversicherung in der Schweiz kostenlos.

Die Vergabe der Impftermine erfolgt in der Reihenfolge, die vom BAG vorgegeben ist (1. Personen über 75 Jahre, 2. Personen über 65 Jahre). Personen, die einer Risikogruppe angehören, wenden sich aktuell bitte direkt an den Hausarzt.

Für die Impfung im Impfzentrum ist zwingend eine Anmeldung und ein Termin erforderlich. Wenn eine Person ohne gültigen Termin in das Impfzentrum kommt, darf sie nicht geimpft werden.

Der Betrieb des Impfzentrums im Bezirk Horgen wird durch das Seespital realisiert. https://see-spital.ch/impfzentrum/

Detaillierte Informationen zur Priorisierung der Impfgruppen sowie weiterführende Informationen zur Impfstrategie des Kantons Zürich finden sich auf der Webseite der Gesundheitsdirektion des Kantons Zürich www.gd.zh.ch.

Wenn weitere Unterstützung benötigt wird, hilft die Gemeinde Horgen, Telefon 044 725 08 20,  gerne weiter.