Inhalt

Bauausschreibungen

26. März 2021
Hier finden Sie die aktuellen Bauausschreibungen.

Realstone SA, Bleicherweg 33, 8002 Zürich
Mobilitätskonzept zur Reduktion der Fahrzeugabstellplätze für die Mehrfamilienhäuser der Baufelder B1, B2, Kat.Nr. HN11931:
Reduktion der Pflichtparkplätze gemäss Ziffer 10.5.5 BZO
Teilverzicht der Vorhaltefläche um 85 Parkplätze gemäss Ziffer 10.5.6 BZO
Neugasse 8 und 10, Industriezone I 7, Gestaltungsplan Schweiterareal

 

Gianuario Langone, Seestrasse 90, 8810 Horgen
Abbruch und Neubau Carport sowie Ersatz der Stützmauer, Kat.Nr. HN11357, Seestrasse 90 und 92, Wohnzone W 2.7

Projektverfasser: Primobau AG, Seestrasse 540, Postfach, 8038 Zürich

 

Zweckverband ARA Thalwil, Dorfstrasse 10, 8800 Thalwil
Neubau Pumpwerk Scheller, Kat.Nrn. HN11219, HN11220, Seegartenstrasse, Industriezone I 4, Gestaltungsplan Scheller

Projektverfasser: Meier Staehelin Architekten, Brauerstrasse 45, 8004 Zürich
 

Auflage
Die Pläne liegen bei der Abteilung Hochbau Horgen (Büro 510), Bahnhofstrasse 10, 8810 Horgen, zur Einsicht auf. Bitte beachten Sie die momentan reduzierten Schalteröffnungszeiten: Montag bis Freitag von 9.00 bis 12.00 Uhr.

Hinweis zur Aktenauflage
Aufgrund der ausserordentlichen Lage und den damit verbundenen Einschränkungen des Publikumsverkehrs besteht in Ergänzung zur persönlichen Einsicht vor Ort die Möglichkeit der elektronischen Einsichtnahme in die Baugesuchsunterlagen. Einsichtswilligen Personen wird auf Anfrage hin individuell der elektronische Zugang gewährt. Für Personen, welche weder vor Ort noch elektronisch Einsicht nehmen können, werden individuelle Lösungen gesucht.

Kontakt
Gemeindeverwaltung Horgen, Abteilung Hochbau, Bahnhofstrasse 10, 8810 Horgen, Tel. 044 728 43 11, hochbauamt@horgen.ch

Dauer der Aktenauflage
20 Tage ab Datum der Ausschreibung

Rechtsbehelfe
Begehren um die Zustellung von baurechtlichen Entscheiden sind innert 20 Tagen seit der Ausschreibung bei der Gemeindeverwaltung Horgen, Abteilung Hochbau, Bahnhofstrasse 10, Postfach, 8810 Horgen, schriftlich (keine E-Mail) zu stellen. Wer das Begehren nicht innert dieser Frist stellt, hat das Rekursrecht verwirkt. Für die Zustellung baurechtlicher Entscheide wird eine Gebühr von Fr. 50.00 erhoben.

Horgen, 26. März 2021

Zugehörige Objekte